Klicken Sie hier um die Produktionabläufe anzuzeigen
Produktion 1
Von links nach rechts:
1 Füllen
2 Grundierung
3 Pigmentbad
4 Eintauchen
5 Abtropfen
6 Abspülen
7 Deckschicht

Die DFC®-Technologie:

Eine intensive Vorbehandlung der Grundwerkstoffe ist die Grundlage für die Qualität im weiteren Produktionsprozess. Der Vorbehandlung folgt die Untergundfarbgebung. Das gewünschte Dekor befindet sich auf einem Druckfilm, der in einem automatisierten Prozess aktiviert und  auf die Wasseroberfläche des Tauchbeckens aufgebracht wird.

Die zu beschichtenden Produkte werden von oben kommend durch das flüssige Design in das Wasserbad sorgsam eingetaucht. Das Design wird makellos und durchgängig auf das Objekt transferiert.

Im nächsten Produktionsschritt werden die bedruckten Teile gewaschen, Film- und Farbrückstände vollständig entfernt, alle Produkte sorgsam auf Qualität des Motivauftrags geprüft. 
Nach der Trocknung werden die Designs farblos in unterschiedlichen Glanzgraden lackiert. Eigens entwickelte Lackvarianten erreichen eine hohe UV-Beständigkeit, extreme Kratzfestigkeit
und Abriebfestigkeit.

Am Ende des Prozesses erfolgt die Qualitätskontrolle.